Peugeot Saveurs

Pfeffer Sikara weiss, Madagaskar

Das Produkt ist zu 95% in 2 Werktagen bei Ihnen. Darauf sind wir stolz!

Ursprung und Geschichte
Madagaskar stellt in erster Linie grünen Pfeffer her. Doch um weißen Pfeffer zu erhalten, muss Pfeffer erst ausreifen und grosse Körner entwickeln. Gérard Vives
hat in verschiedenen Anbaugebieten ein Erntesystem für die schönsten Körner eingeführt. Sie werden in klarem Wasser eingeweicht, abgerieben und sonnengetrocknet, um anschliessend sorgfältig ausgelesen zu werden. Durch diesen Prozess entsteht ein herausragender weisser Pfeffer.

Tipps und Kniffe aus der Gastronomie
Zu Muscheln, Austern, hellen Fleischsorten, Geflügel, weißem Fisch, Schweine- und Kalbfleisch, Sahnesossen. Zu Nudeln, Reis, Dampf- und Grillgemüse,
Kürbis, Champignons, Spargel, grünen oder weißen Bohnen, Tomaten, Salat. Zu fruchtbasierten Süssspeisen: Orange oder Birne.

Verkostungsnotizen
Herausragender Pfeffer ohne unangenehm herbe Noten, die bisweilen in weissem Pfeffer dominieren. Hier genießen Sie intensive frische, pflanzliche und florale Noten mit klarem Minzaroma, Anis und Zitrone sowie Eukalyptus.